Oftum

Wir Sprechen/Hovoríme/We speak/Мы говорим

Rufen Sie uns an: +421 800 723 49 18 Aus anderen Ländern: +420 777 860 737

Wir Sprechen/Hovoríme/We speak/Мы говорим

Die einzigartige Führung der Klinik Oftum

Am Montag, den 2.10.2017 ist es uns in der Oftum Klinik Prag gelungen, die Laseroperation CIRCLE erfolgreich durchzuführen, die erste ihrer Art in Tschechien und der Slowakei. Die Operation leitete MUDr. Tomáš Juhás PhD, assistiert von MUDr. Ivana Macejová. Der Patient war ein ausländischer Klient aus UK, bei dem 18 Monate nach der ReLEx SMILE® PRO Operation noch Dioptrien verblieben waren, die seine Sicht auf ein Niveau von ca. 30-40% der Norm begrenzten. Es handelte sich um -1.25 Dioptrien auf dem rechten Auge und -0,75 Dioptrien mit Astigmatismus auf dem linken Auge.

Gemeinsam mit Ingenieuren von Carl Zeiss, analysierten wir die Ursachen der Fehlkorrektur, wahrscheinlich war es die ungewöhnlich große Hornhautdicke (638 Mikrometer, normale Werte sind ca. 540 Mikrometer) vor der Operation, die die verbliebenen Dioptrien verursachte, bei sonst fehlerfrei verlaufener ReLEx SMILE® PRO Operation.

Nach umfangreichen Berechnungen und Vorbereitungen verlief die Operation reibungslos, alleine CIRCLE dauerte bei jedem Auge nur 15 Sekunden, der Patient hatte bei der Kontrolle am nächsten Tage praktisch Null Dioptrien und eine Sicht von 120% der Norm. Er blieb bis Freitag, den 6.10. in Prag und absolvierte dort eine weitere Kontrolle bei unserem Chefarzt MUDr. Juhás jun.. Die Ergebnisse waren die gleichen wie am ersten Tag.

'Wir freuen uns sehr, dass wir als Klinik, spezialisiert auf Laser-Korrekturen und insbesondere die Methode ReLEx SMILE® PRO, unseren Patienten solch eine einzigartige Art der Nachkorrektur nach der ReLEx SMILE® PRO Operation, anbieten können. Die Methode CIRCLE nutzt den vorhandenen Ort der Korrektur in der Hornhaut, und der Patient hat nach der Operation keine Schmerzen und erreicht die Zielvision innerhalb weniger Stunden. Restwerte nach ReLEx SMILE® PRO treten in unserer Praxis in etwa 0,5% der Fälle auf. Natürlich sind wir sehr froh, dass wir die ersten in der ehemaligen Tschechoslowakei waren und bestätigt haben, dass wir uns mit unserer Medizin auf Weltklasse-Niveau befinden. Ich möchte mich bei den Spezialisten der Firma Carl Zeiss für die großartige Technologie bedanken, die unsere Möglichkeiten wieder um einen Schritt nach vorn gebracht hat." MUDr. Juhás jun., der selbst bereits 21 Jahre nach einer erfolgreichen Augenlaserkorrektur ist, verbarg nicht seine Freude.

Die Nachrichten präsentieren wir in allen drei Oftum-Kliniken in Prag, Kosice und Astana.

Autor: Dr. med. Tomáš Juhás, PhD.

TUV ISO9001