Oftum

Andrej nach 4 Wochen

Hallo Frau Stöcker,

danke für Ihre Nachfrage, aber ich kann mich auch nach vier Wochen nicht zu den zufriedenen Klienten zählen, da ich nach wie links eindeutig schlechter sehen kann als rechts. Im Gegensatz zu rechts erscheinen links Buchstaben, Zahlen etc. ab einem gewissen Abstand in der Mitte gebrochen bzw. nach unten und oben versetzt. Rechts ist aber alles normal. Dieses Gefühl habe ich seit dem OP-Tag bis heute.

Auch insgesamt bin bisher mit meiner Sehleistung nicht zufrieden. Mit meiner Brille konnte ich vor der OP viel besser und schärfer sehen als jetzt. Es gibt zwar im Vergleich zu der ersten und zweiten Woche eine leichte Verbesserung, ich habe mich aber definitiv nicht wegen so einem Ergebnis für die OP entschieden.

Sie baten mich um Vertrauen und Geduld, und ich habe mich bisher daran gehalten. Aber wie viel Geduld soll ich denn noch haben?

Ich finde es ehrlich gesagt schade, nach vier Wochen eine Standard-Mail von Ihnen zu kriegen, obwohl ich Ihnen vor 2-3 Wochen mein Besorgnis mitgeteilt habe und Sie meine Mail an die Ärzte weiterleiten wollten. Eine diesbezügliche Rückmeldung der Ärzte habe ich leider nicht erhalten.

Am 02.12.21 habe ich in Deutschland einen Termin beim Augenarzt. Ich möchte, dass meine Augen geprüft werden und die Sehleistung kontrolliert wird. Bis dahin werden es 6 Wochen seit der OP sein. Wenn es immer noch so schlecht bleibt, müssen wir eine Vernünftige Lösung für meinen Fall besprechen.

Die aktuelle Situation ist mir recht unangenehm, denn ich bin gern zu Oftum gefahren und fühlte mich bei Ihnen gut aufgehoben.

Liebe Grüße
Andrej 
TUV